Steuern
Im Interesse Ihres Erfolgs

Die Steuerberatung begleitet die wirtschaftliche Entwicklung eines Unternehmens kontinuierlich. Ihre Themen sind vielfältig und berühren weit mehr als nur die Steuern.

Jahresabschluss

Der Jahresabschluss zieht einen Schlussstrich unter ein hoffentlich erfolgreiches Geschäftsjahr. Er zeigt nicht nur das betriebswirtschaftliche Ergebnis des Unternehmens im abgelaufenen Wirtschaftsjahr, sondern ist gleichzeitig Grundlage für eine ganze Reihe notwendiger Steuererklärungen.

Kostenrechnung

Eine Kostenrechnung macht die Erlös- und Kostensituation eines Unternehmens transparent. Vieker und Partner unterstützt Sie bei Einrichtung und Verzahnung der Kostenrechnung mit der Finanzbuchführung.

Steuervorauszahlung

Zu hohe oder zu niedrige Steuervorauszahlungen können zu Problemen führen. Eine laufende Prüfung der betriebswirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens vermeidet unangenehme Überraschungen.

Betriebsprüfung

Vieker und Partner hat immer einen Raum für den Betriebsprüfer frei! Häufig sind Finanzamt und Sozialversicherungsträger bereit, ihre Betriebsprüfungen in den Räumen der Steuerberatungskanzlei durchzuführen. Dort stehen alle Informationen direkt zur Verfügung und der Steuerberater ist als Ansprechpartner vor Ort.

 

Kernthemen der Steuerberatung

Steuerberatung

Im Mittelpunkt der steuerlichen Beratung stehen die Rechnungslegung, die Möglichkeiten der steuerlichen Gestaltung und der steuerliche Rechtsschutz. Auch angrenzende Themenfelder wie die betriebswirtschaftliche Beratung oder die Beratung in privaten Vermögensangelegenheiten, gehören zum Berufsfeld der Steuerberatung.

KERNKOMPETENZ UND KERNAUFGABE

Steuerberatung ist die Kernkompetenz der Kanzlei Vieker und Partner. Durch die Entwicklung der Steuergesetzgebung und ihre weitreichenden Auswirkungen selbst auf sehr kleine Unternehmen hat sich die Steuerberatung zu einer Disziplin entwickelt, die auf alle grundlegenden betrieblichen Entscheidungen einwirkt. Dies fängt bei der Gründung eines Unternehmens an und hört bei der Planung und Umsetzung einer Nachfolgeregelung noch lange nicht auf.

 

In allen Fragen zu betriebswirtschaftlichen Ergebnissen, Zusammenhängen, Auswertungen und Darstellungen ergänzt die betriebswirtschaftliche Beratung die Steuerberatung, bietet den Mandanten Unterstützung in der Bereitstellung aussagekräftiger Informationen und erarbeitet spezielle Auswertungen.

Leistungen rund um Steuern und Buchführung

FINANZBUCHFÜHRUNG

Die Finanzbuchführung zeigt den Pulsschlag eines Unternehmens und ist Ausgangspunkt jeder steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung. In der Zusammenarbeit mit den Mandanten steht die Finanzbuchführung daher auch im Mittelpunkt.

Vieker und Partner klärt offene Fragen sehr zeitnah, sodass die Finanzbuchführung stets aktuell und verlässlich ist. Aus der Finanzbuchführung entwickeln wir aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertungen, die den Erfolg des Unternehmens dokumentieren.

 

Hierzu gehören zum Beispiel:

Im Anschluss an die Erstellung der Finanz- und Lohnbuchführung meldet Vieker und Partner auch die Umsatzsteuer und Lohnsteuer beim Finanzamt an.

Kostenrechnung

Ab einer gewissen Betriebsgröße empfiehlt sich die Einrichtung einer Kostenrechnung, da nur sie die Analyse der Erlös- und Kostensituation in den verschiedenen Unternehmensbereichen ermöglicht. Die Kostenrechnung dokumentiert, welche Bereiche eines Unternehmens erfolgreich arbeiten und welche weniger erfolgreich oder gar verlustbringend sind.

Bei der Einrichtung steht der Informationsbedarf des Mandanten im Mittelpunkt. Dieser bestimmt den Umfang der Kostenrechnung und die individuell zum Unternehmen passende Umsetzung. Vieker und Partner unterstützt bei der Einrichtung der Kostenrechnung. Sofern wir die Finanzbuchführung erstellen, erhalten Sie von uns auch die laufenden Ergebnisse der Kostenrechnung.

Lohnbuchführung

Die Lohnbuchführung ist ein zunehmend komplexer und bedeutsamer Aufgabenbereich. Eine kompetente Lohnbuchführung stellt sicher, dass die Vergütung der Mitarbeiter und die damit zusammenhängenden Abgaben korrekt ermittelt und ausgezahlt werden. Irritationen und Nachzahlungen werden so vermieden.

Mit dem nötigen Knowhow lassen sich zudem steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Gestaltungsspielräume nutzen, um den Nettolohn der Arbeitnehmer bei gleicher Arbeitgeberbelastung zu erhöhen. Denn zufriedene Arbeitnehmer sind der wichtigste Faktor eines erfolgreichen Unternehmens.

Vieker und Partner beherrscht auch die Besonderheiten des Baulohns und bietet die entsprechende Lohnbuchführung und Lohnabrechnung an.

Vieker und Partner übernimmt die Lohnbuchführung mit allen zugehörigen Meldungen und Auswertungen. Dazu gehört natürlich auch die Anmeldung der Sozialversicherungsbeiträge bei den Krankenkassen.

Steuervorauszahlungen

Die Erfahrung zeigt, dass die Ergebnisse der meisten Betriebe starken Schwankungen unterliegen. So können die auf Basis des Vorjahrs festgesetzten Steuervorauszahlungen zu hoch oder auch zu niedrig sein. Beides kann zu Problemen führen.

Deshalb überwacht Vieker und Partner die aktuelle betriebswirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens mit Blick auf die Steuervorauszahlungen und schlägt seinen Mandaten gegebenenfalls eine Anpassung vor.

Jahresabschluss und jährliche Steuererklärungen

Das Jahresende ist in der Regel der Termin, zu dem alle Unternehmensergebnisse genau festzustellen, zu dokumentieren und von nachfolgenden Zeiträumen abzugrenzen sind. Aus der laufenden Finanzbuchführung entwickelt Vieker und Partner daher den so genannten Jahresabschluss, unabhängig davon, ob wir oder Sie selbst die Finanzbuchführung erstellen.

Der Jahresabschluss bildet wiederum die Grundlage für die beim Finanzamt einzureichenden jährlichen Steuererklärungen. Hierzu gehören insbesondere die Erklärungen zur Einkommensteuer, Körperschaftssteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer.

 

Steuerbescheide und Steuerdurchsetzung

Meistens folgen die Finanzämter unserer Rechtsauffassung. Weicht das Finanzamt von unserer Position ab und erscheint ein Rechtsstreit aussichtsreich, unterstützen wir Sie auch bei der Auseinandersetzung mit dem Finanzamt. Vieker und Partner vertritt Ihre Interessen dann nicht nur im Einspruchsverfahren, sondern auch in dem sich möglicherweise anschließenden finanzgerichtlichen Klageverfahren. Falls nötig bis zum Bundesfinanzhof.

Damit wir bei unberechtigten Abweichungen des Finanzamts rechtzeitig Einspruch einlegen können, lassen wir uns von Ihnen zum direkten Empfang der Steuerbescheide vom Finanzamt bevollmächtigen.

Betriebsprüfungen

Vieker und Partner begleitet Sie bei allen Betriebsprüfungen des Finanzamts und der Sozialversicherungsträger. Wenn eben möglich, finden die Prüfungen in den Räumen der Kanzlei statt, so dass Ihr betrieblicher Ablauf so wenig wie möglich gestört wird.

Sollte sich bei einer Betriebsprüfung ausnahmsweise in einzelnen Punkten keine Einigung mit dem Finanzamt erzielen lassen, unterstützen wir Sie bei der rechtlichen Durchsetzung der gemeinsamen Rechtsaufassung.

Egal ob Sie Existenzgründer sind oder erfolgreich ein Unternehmen führen: Für Ihre Fragen haben wir immer ein offenes Ohr.